30 Minuten Neil Interview zu Hotspot + News

Die Pet Shop Boys Diskussion. Alles Neue und Interessante zu den Boys. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen oder Fragen anderer Fans beantworten.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7248
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

30 Minuten Neil Interview zu Hotspot + News

#1 Beitrag von Tenlow » Fr 10. Jan 2020, 21:14

Ein bekannter Pethead, der seinerseits auch Journalist ist hat Neil knapp 30 Minuten per Telefon interviewt und herausgekommen ist erwartungsgemäß ein richtig cooles Interview mit einigen Neuigkeiten. Mitunter zum Beispiel:

An Open Mind war lange als Hotspot Track gedacht, hat dann aber nicht zum Sound des Albums gepasst und wurde nur deswegen eine B-Seite.

Disco 5 ist ein realistisches Szenario für die (nähere) Zukunft.

Neil war gänzlich überrascht und erfreut darüber, dass die PSB mit Hotspot jetzt Alben in 5 (!) Jahrzehnten veröffentlicht haben :D

Sie kriegen durchaus mit was die Fans zum jeweiligen Zeitpunkt so an Meinungen zu Songs, Veröffentlichungen etc. haben.

Es wird ein "richtiges" Video zu Monkey Business geben mit einer "großen Überraschung".

Das neue Album hätte fast den (deutschen) Namen "Von" bekommen.

Sie haben in keinster Weise Pläne mit der Musik oder den guten alten Pet Shop Boys aufzuhören und noch genauso viel Freude an der Sache wie zu Beginn ihrer Karriere.

Das volle Interview ist hier herunterzuladen und nachzuhören:

https://wetransfer.com/downloads/bd5f6a ... 958/b590b8
Zuletzt geändert von Tenlow am Fr 10. Jan 2020, 21:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13392
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: 30 Minuten Neil Interview zu Hotspot + News

#2 Beitrag von ChrisPSB » Fr 10. Jan 2020, 21:18

Wer hat das IV geführt? Hossbach?
"You did?"
"No, my name's Julia!"

Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7248
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: 30 Minuten Neil Interview zu Hotspot + News

#3 Beitrag von Tenlow » Fr 10. Jan 2020, 21:21

Es ist ein englisches Interview von Niall McIlroy aus Perth.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13392
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: 30 Minuten Neil Interview zu Hotspot + News

#4 Beitrag von ChrisPSB » Fr 10. Jan 2020, 21:23

Ah, danke für die Info. :)
"You did?"
"No, my name's Julia!"

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6068
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: 30 Minuten Neil Interview zu Hotspot + News

#5 Beitrag von Roland » Fr 10. Jan 2020, 21:30

Tenlow hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 21:14

Es wird ein "richtiges" Video zu Monkey Business geben mit einer "großen Überraschung".

Herr Lowe ist ohne Helm zurück. Man munkelt, er würde sogar tanzend zu sehen sein.
Ob das Fake-News ist?

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13392
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: 30 Minuten Neil Interview zu Hotspot + News

#6 Beitrag von ChrisPSB » Sa 11. Jan 2020, 10:51

Ich hatte ja auch schon das Vergnügen, Künstler zu interviewen, von denen ich mich als "Fan" bezeichnen würde. Meine Strategie oder Vorgehensweise war aber immer, genau das nicht so offensiv zu markieren. Wenn überhaupt, dann durch die Blume. Finde das persönlich angenehmer. Manchmal ist es auch gar kein so großes Vergnügen, genau das zu machen: Die eigenen Helden zu interviewen oder darüber zu schreiben. Ich erhebe dann immer besonders hohe Ansprüche an den eigenen Text, wobei mir bereits vor dem Schreiben klar ist, dass ich diesen Ansprüchen nie gerecht werden kann. Das löst Stress und Druck aus.

Niall hat das Gespräch allerdings wunderbar hinbekommen. Es ist richtig schön und eine große Freude, dem zuzuhören. Vor allem, weil es genau das war: ein Gespräch. Und Neil wirkte auch sehr entspannt, gelöst und gesprächig. Man merkt ihm die Erleichterung förmlich an, dass Hotspot nach langer Arbeit bald das Licht der Welt erblickt. :)
"You did?"
"No, my name's Julia!"

Trevis
Insider
Insider
Beiträge: 2824
Registriert: Mo 14. Aug 2000, 17:52
Wohnort: FFM

Re: 30 Minuten Neil Interview zu Hotspot + News

#7 Beitrag von Trevis » Sa 11. Jan 2020, 12:08

Tenlow hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 21:14
Neil war gänzlich überrascht und erfreut darüber, dass die PSB mit Hotspot jetzt Alben in 5 (!) Jahrzehnten veröffentlicht haben :D
Da bin ich auch überrascht - fängt das neue Jahrzent doch erst am 1.Januar 2021 an!

Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7248
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: 30 Minuten Neil Interview zu Hotspot + News

#8 Beitrag von Tenlow » Sa 11. Jan 2020, 12:37

Altbekannte Thematik/Problematik. Kann da beide Ansichten verstehen. 2020 gehört für viele einfach zu den "20er" Jahren und damit zu einem "neuen Jahrzehnt". Das soll jetzt aber gar keine Diskussion dazu auslösen. Und außerdem wird es auch 2021 und folgend noch PSB Veröffentlichungen geben :D

Benutzeravatar
ubik
PetHead
PetHead
Beiträge: 585
Registriert: Mo 14. Feb 2005, 16:06
Wohnort: Halle an der Saale

Re: 30 Minuten Neil Interview zu Hotspot + News

#9 Beitrag von ubik » Sa 11. Jan 2020, 14:45

Trevis hat geschrieben:
Sa 11. Jan 2020, 12:08
Tenlow hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 21:14
Neil war gänzlich überrascht und erfreut darüber, dass die PSB mit Hotspot jetzt Alben in 5 (!) Jahrzehnten veröffentlicht haben :D
Da bin ich auch überrascht - fängt das neue Jahrzent doch erst am 1.Januar 2021 an!
Das ist falsch. Jahrhunderte Beginnen im Jahr XX01 – Jahrzehnte allerdings nicht (00-09).
I am Ubik. Before the universe was, I am. I made the suns. I made the worlds. I created the lives and the places they inhabit; I move them here, I put them there. They go as I say, they do as I tell them, I am the word and my name is never spoken, The name which no one knows. I am called Ubik, but that is not my name. I am. I shall always be.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6068
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: 30 Minuten Neil Interview zu Hotspot + News

#10 Beitrag von Roland » Sa 11. Jan 2020, 14:51

Das mit den Jahrzehnten ist nicht ganz so einfach wie es scheint:

https://www.timeanddate.de/kalender/jahrzehnt

Antworten