Exklusive blau kolorierte 7“ im Musikexpress 2/20

Die Pet Shop Boys Diskussion. Alles Neue und Interessante zu den Boys. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen oder Fragen anderer Fans beantworten.
Nachricht
Autor
Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7715
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Exklusive blau kolorierte 7“ im Musikexpress 2/20

#1 Beitrag von Zukunft »

https://abo.musikexpress.de/produkt/mus ... yl-single/

Zwar kein exklusiver Inhalt, aber der Tonträger ist exklusiv.

Benutzeravatar
ubik
PetHead
PetHead
Beiträge: 588
Registriert: Mo 14. Feb 2005, 16:06
Wohnort: Halle an der Saale

Re: Exklusive 7“ im Musikexpress 2/20

#2 Beitrag von ubik »

Danke für den Hinweis! Bestellt. 😉

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13537
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Exklusive 7“ im Musikexpress 2/20

#3 Beitrag von ChrisPSB »

Total toll! Freue mich sehr auf den Begleittext. :)
Firing verbal shots like a tommy gun.

Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7353
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Exklusive 7“ im Musikexpress 2/20

#4 Beitrag von Tenlow »

Schöne Angelegenheit. Selbstverständlich bestellt. Danke für den Hinweis!
Firing verbal shots like a tommy gun.

Trevis
Insider
Insider
Beiträge: 2862
Registriert: Mo 14. Aug 2000, 17:52
Wohnort: FFM

Re: Exklusive 7“ im Musikexpress 2/20

#5 Beitrag von Trevis »

Bestellt!

Benutzeravatar
konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2837
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00
Wohnort: Hamburg

Re: Exklusive 7“ im Musikexpress 2/20

#6 Beitrag von konsul »

Hab gestern auch bestellt.
Haben Sie richtige Männer-Freunde?

„Nein. Ich bin oberflächlich. Wer Tiefe will, soll zum Psychiater gehen.” -Rolf Eden

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6197
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Exklusive 7“ im Musikexpress 2/20

#7 Beitrag von Roland »

Bestellen muss ich nicht, Bahnhofskiosk, every day dran vorbeilauf.

Schön, dass das Architekturbild in Print geht.

Benutzeravatar
Ralf2001
Insider
Insider
Beiträge: 1488
Registriert: Mi 5. Jun 2002, 10:26
Wohnort: Rhein-Main

Re: Exklusive 7“ im Musikexpress 2/20

#8 Beitrag von Ralf2001 »

Roland hat geschrieben:
Do 19. Dez 2019, 20:11
Bestellen muss ich nicht, Bahnhofskiosk, every day dran vorbeilauf.
Dito, hab mir da in der Vergangenheit schon die, ME-Ausgaben mit Kraftwerk und Depeche Mode Singles geholt :)

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7715
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Exklusive 7“ im Musikexpress 2/20

#9 Beitrag von Zukunft »

Bevor ich mir das Gerenne durch 3-4 Bahnhofsshops antue, lasse ich mir das Teil lieber kostenlos nach Hause schicken. Aber jedem das Seine.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13537
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Exklusive blau kolorierte 7“ im Musikexpress 2/20

#10 Beitrag von ChrisPSB »

Die Kraftwerk-Ausgabe hatte auch drei Wochen nach Erscheinen zumindest in Köln/Düsseldorf jeder größere Kiosk und Shop. Die Leute werden, so denke ich, wegen dieses PSB-Specials nicht die Läden stürmen. Wie bei jeder anderen Ausgabe auch wird das Mag bis zur nächsten zumindest in den größeren Läden verfügbar sein. Anders kenne ich das nicht. Und dort kann ich ganz bewusst ein Magazin wählen, das einwandfrei ist. Ich habe noch nie wegen einer Zeitung oder eines Magazins durch die Läden rennen müssen. Würde ich nun aber auf dem Dorfe wohnen, dann käme eine Bestellung natürlich infrage. Ansonsten sehe ich da keine Notwendigkeit. Im Gegenteil: Gefahr viel zu groß, dass das Magazin in seinem zugestellten Zustand nicht meinen Vorstellungen entspricht, wenn ich den Umschlag öffne. In der Stadt ist man ohnehin täglich. Reiche schon, dass Woche für Woche die Zustellung der Zeit ne Katastrophe darstellt. Freue mich auf den Gang in meinen Zeitungsladen. :)
Firing verbal shots like a tommy gun.

Benutzeravatar
konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2837
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00
Wohnort: Hamburg

Re: Exklusive blau kolorierte 7“ im Musikexpress 2/20

#11 Beitrag von konsul »

Da mir der Zustand der Zeitung völlig egal ist und ich davon ausgehe, dass die Platte vernünftig geschützt ausgeliefert wird, sehe ich das genauso wie Henning.
Haben Sie richtige Männer-Freunde?

„Nein. Ich bin oberflächlich. Wer Tiefe will, soll zum Psychiater gehen.” -Rolf Eden

Benutzeravatar
Ralf2001
Insider
Insider
Beiträge: 1488
Registriert: Mi 5. Jun 2002, 10:26
Wohnort: Rhein-Main

Re: Exklusive blau kolorierte 7“ im Musikexpress 2/20

#12 Beitrag von Ralf2001 »

Selbst die DM-Ausgabe gab es ohne Probleme stapelweise zu kaufen (nicht nur am Vö-Tag) und ich muss auch sagen, dass der Zustand der beiliegenden Single sowohl bei Kraftwerk als auch bei DM sehr unterschiedlich war was Beschädigungen und Kratzer angeht, da war ich froh mir das beste Exemplar aus dem Stapel raussuchen zu können.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13537
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Exklusive blau kolorierte 7“ im Musikexpress 2/20

#13 Beitrag von ChrisPSB »

Eben. My thoughts exactly. :-) Ich wäre ob des nachfolgenden Aufwands wirklich verärgert, wenn das Mag (oder die beiliegende 7") in schlechtem Zustand ankämen.
Firing verbal shots like a tommy gun.

loveetc123
PetHead
PetHead
Beiträge: 537
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Exklusive blau kolorierte 7“ im Musikexpress 2/20

#14 Beitrag von loveetc123 »

Frohe Weihnachten Euch.

Koennte das hier auch in der Presseschau posten,aber mache es hier:
Heute in der Bildzeitung,auf der Seite der neuen Kinofilme eine sehr grosse Anzeige (viertel Seite gross) mit der Werbung für den Musikexpress am 16.1.:

Pet Shop Boys-Das grosse Interview zum neuen Album
Plus Liste:Ihre 50 besten Songs.

Dazu das Foto der Titelseite plus Hinweis auf die Vinyl.

Also so fett wie diesmal hab ich es schon ewig nicht mehr erlebt,die wollen es echt wissen.

Benutzeravatar
ubik
PetHead
PetHead
Beiträge: 588
Registriert: Mo 14. Feb 2005, 16:06
Wohnort: Halle an der Saale

Re: Exklusive blau kolorierte 7“ im Musikexpress 2/20

#15 Beitrag von ubik »

loveetc123 hat geschrieben:
Di 24. Dez 2019, 22:18
Frohe Weihnachten Euch.
Danke! Ich schließe mich an und wünsche außerdem einen guten Rutsch in ein hoffentlich tolles PSB-Jahr 2020!

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6197
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Exklusive blau kolorierte 7“ im Musikexpress 2/20

#16 Beitrag von Roland »

loveetc123 hat geschrieben:
Di 24. Dez 2019, 22:18

Heute in der Bildzeitung,auf der Seite der neuen Kinofilme eine sehr grosse Anzeige (viertel Seite gross) mit der Werbung für den Musikexpress am 16.1.:
Bild

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6197
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Exklusive blau kolorierte 7“ im Musikexpress 2/20

#17 Beitrag von Roland »

Mit Bestechung:

Hauptbahnhof Rostock: 8 Exemplare. Jetzt noch 6. Das zweite Exemplar kann Deins sein, wenn Du Beschaffungsprobleme hast.
PM an mich, Heftpreis plus Briefporto.

Bild

Großes Bild:

https://www.bilder-upload.eu/bild-e0d29 ... 8.jpg.html

Interviews mit Wolfgang Tillmans und Martin Hossbach sind auch dabei. Insgesamt 12 Seiten.

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13537
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: Exklusive blau kolorierte 7“ im Musikexpress 2/20

#18 Beitrag von ChrisPSB »

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich von diesem PSB-Special im ME doch etwas enttäuscht bin.

Die Highlights hast du bereits benannt, Roland: Die IVs mit Hossbach und Tillmans sind wesentlich interessanter geraten als das eigentlich IV mit Tennant und Lowe. Ich fand's ziemlich befremdlich, wie spießig die beiden mitunter in Erscheinung treten. Beschweren sich über versiffte Teppiche in Clubs sowie Graffiti (als Kunstform) und stellen deren künstlerischen Mehrwert infrage. Uff. Sorry, finde ich uncool. Davon abgesehen erzählen sie in diesem IV nichts, was ich als interessant bezeichnen würde, auch, wenn das zum Teil am Interviewer liegen mag. Bezeichnend für mich die Info, Neil würde "geistesabwesend" antworten. Die haben allerdings offenbar ohnehin keine großartige Lust, IVs zu geben. Da bekommen nur noch die großen Printmedien einen Zuschlag und ein paar Phoner werden vergeben. Schade, dass sie nicht (mehr) mit kleineren Medien sprechen. Hier wäre m. E. die Chance höher, dass auch mal andere Fragen gestellt werden. Aber hey, wenn man 30+ Jahre lang IVs gibt, ist das auch irgendwo nachvollziehbar.

Das Artwork-Special ist total halbgar und willkürlich gestaltet. Allerdings wurde ich doch etwas wehmütig, als mir ins Gedächtnis gerufen wurde, welch tolle Arbeit Farrow einst geleistet hat. Die Auswahl der 50 besten PSB-Songs bietet auch nur die offensichtlichen und bekannten Titel und wiederholt nur das, was wir eh alle wissen oder alle paar Jahre lesen. Aber gut, falls das Magazin jemand lesen sollte, der noch immer nicht von Always on my mind, West End Girls und co. gehört hat...

In der Review kommt das Album mit 4 1/2 Sternen ganz gut weg. Der Text ist auch ansprechender als die Rezension im RS.

Das farbige Vinyl sieht ganz schön aus. :)

Fazit: Ihr könnt euch auf den ME und werdet euch über das PSB-Special freuen. :D
Firing verbal shots like a tommy gun.

Trevis
Insider
Insider
Beiträge: 2862
Registriert: Mo 14. Aug 2000, 17:52
Wohnort: FFM

Re: Exklusive blau kolorierte 7“ im Musikexpress 2/20

#19 Beitrag von Trevis »

Roland hat geschrieben:
Mi 15. Jan 2020, 19:13
Mit Bestechung:

Hauptbahnhof Rostock: 8 Exemplare. Jetzt noch 6. Das zweite Exemplar kann Deins sein, wenn Du Beschaffungsprobleme hast.
PM an mich, Heftpreis plus Briefporto.

Interviews mit Wolfgang Tillmans und Martin Hossbach sind auch dabei. Insgesamt 12 Seiten.
Und? Platte schon gehört? Würde mich interessieren, wie die Qualität ist.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6197
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Exklusive blau kolorierte 7“ im Musikexpress 2/20

#20 Beitrag von Roland »

Trevis hat geschrieben:
Do 16. Jan 2020, 09:23
Roland hat geschrieben:
Mi 15. Jan 2020, 19:13
Mit Bestechung:

Hauptbahnhof Rostock: 8 Exemplare. Jetzt noch 6. Das zweite Exemplar kann Deins sein, wenn Du Beschaffungsprobleme hast.
PM an mich, Heftpreis plus Briefporto.

Interviews mit Wolfgang Tillmans und Martin Hossbach sind auch dabei. Insgesamt 12 Seiten.
Und? Platte schon gehört? Würde mich interessieren, wie die Qualität ist.
Anhören habe ich gestern noch geschafft, danach war wegen Fieber Bett und "The Big Sleep" angesagt.

Bei mir sehr saubere Pressung, nebengeräuschfrei. "Dreamland" ist nun kein audiophiles Meisterwerk, von daher wie der Song OK-Kategorie. "Always on my mind"/"Pop Kids" sind ja soweit auch bekannt, so gut wie eine Live-Aufnahme eben sein kann.

Ein sehr schönes Blau hat das Vinyl übrigens, besonders im Gegenlicht.

In der Fertigungsqualität rundum sehr in Ordnung. Die Plattenhülle (durchaus stabil) ist mit Gummikleber befestigt, könnte bei vorsichtigen Bemühungen klappen, die vom Heftcover sauber abzulösen. Hab ich aber noch nicht probiert.

Zum Lesen werde ich erst heute kommen.

Benutzeravatar
Werner
Insider
Insider
Beiträge: 8840
Registriert: Fr 22. Sep 2000, 05:51
Kontaktdaten:

Re: Exklusive blau kolorierte 7“ im Musikexpress 2/20

#21 Beitrag von Werner »

ChrisPSB hat geschrieben:
Mi 15. Jan 2020, 21:13
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich von diesem PSB-Special im ME doch etwas enttäuscht bin.

Die Highlights hast du bereits benannt, Roland: Die IVs mit Hossbach und Tillmans sind wesentlich interessanter geraten als das eigentlich IV mit Tennant und Lowe. Ich fand's ziemlich befremdlich, wie spießig die beiden mitunter in Erscheinung treten. Beschweren sich über versiffte Teppiche in Clubs sowie Graffiti (als Kunstform) und stellen deren künstlerischen Mehrwert infrage. Uff. Sorry, finde ich uncool. Davon abgesehen erzählen sie in diesem IV nichts, was ich als interessant bezeichnen würde, auch, wenn das zum Teil am Interviewer liegen mag. Bezeichnend für mich die Info, Neil würde "geistesabwesend" antworten. Die haben allerdings offenbar ohnehin keine großartige Lust, IVs zu geben. Da bekommen nur noch die großen Printmedien einen Zuschlag und ein paar Phoner werden vergeben. Schade, dass sie nicht (mehr) mit kleineren Medien sprechen. Hier wäre m. E. die Chance höher, dass auch mal andere Fragen gestellt werden. Aber hey, wenn man 30+ Jahre lang IVs gibt, ist das auch irgendwo nachvollziehbar.

Das Artwork-Special ist total halbgar und willkürlich gestaltet. Allerdings wurde ich doch etwas wehmütig, als mir ins Gedächtnis gerufen wurde, welch tolle Arbeit Farrow einst geleistet hat. Die Auswahl der 50 besten PSB-Songs bietet auch nur die offensichtlichen und bekannten Titel und wiederholt nur das, was wir eh alle wissen oder alle paar Jahre lesen. Aber gut, falls das Magazin jemand lesen sollte, der noch immer nicht von Always on my mind, West End Girls und co. gehört hat...

In der Review kommt das Album mit 4 1/2 Sternen ganz gut weg. Der Text ist auch ansprechender als die Rezension im RS.

Das farbige Vinyl sieht ganz schön aus. :)

Fazit: Ihr könnt euch auf den ME und werdet euch über das PSB-Special freuen. :D
würd ich so unterschreiben - da war mehr Potential, wenn man so viel Platz hat...
Bild
Paris, 21.01.2006 / 11.09.2009 / xx.10.2013

Benutzeravatar
Thomy71
Insider
Insider
Beiträge: 2129
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 14:48
Wohnort: Bielefeld

Re: Exklusive blau kolorierte 7“ im Musikexpress 2/20

#22 Beitrag von Thomy71 »

Roland hat geschrieben:
Mi 15. Jan 2020, 19:13

Hauptbahnhof Rostock: 8 Exemplare.
Im real existierenden Bielefeld lagen heute morgen locker dreimal soviele. Entweder legen die in Rostock nochmal nach oder die Mitarbeiter haben schon zugeschlagen :D Nebenan in Gütersloh waren es auch nur so 6 bis 8 Hefte, mehr passten an der Stelle aber auch gleichzeitig nicht hin. Ist wohl letztlich auch eine Platzfrage.

Zum Lesen und Hören kam ich noch nicht, schade wenn das auch wieder eher enttäuschend ist. Die Kraftwerk-Ausgaben hatten einen schon nicht vom Hocker gehauen und lohnten letztlich auch nur wegen der Vinyls. Offenbar ist der ME nicht in der Lage, irgendwelche Neuigkeiten aus den "Stars" rauszukitzeln. Bei Kraftwerk kann ich mir ja noch vorstellen, dass es Vorgaben gibt wie "Don't mention the 9" :D Aber gemessen an den BBC-Radio-Interviews sind unsere Boys doch i.A. recht gesprächig und auch nicht allzu geheimniskrämerisch.

Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7353
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Exklusive blau kolorierte 7“ im Musikexpress 2/20

#23 Beitrag von Tenlow »

Wäre sicherlich mehr drin gewesen, aber trotzdem ein schönes Feature.

Die Liste der besten 50 Songs ist nunja Geschmackssache ;)

Happiness is an option gehört also zu den besten 10 Songs ever und ist vor King's Cross. Kein Leaving oder The way it used to be, dafür dann Dreamland, What are we going to do about the rich und Ego Music dabei etc. Nunja.

Alles in allem aber schön zu haben :)
Firing verbal shots like a tommy gun.

Benutzeravatar
konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2837
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00
Wohnort: Hamburg

Re: Exklusive blau kolorierte 7“ im Musikexpress 2/20

#24 Beitrag von konsul »

Ich habe 2 Ausgaben zugeschickt bekommen, obwohl ich nur eine Bestellbestätigung über eine Ausgabe bekommen habe.
Haben Sie richtige Männer-Freunde?

„Nein. Ich bin oberflächlich. Wer Tiefe will, soll zum Psychiater gehen.” -Rolf Eden

Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7353
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Exklusive blau kolorierte 7“ im Musikexpress 2/20

#25 Beitrag von Tenlow »

ChrisPSB hat geschrieben:
Mi 15. Jan 2020, 21:13

In der Review kommt das Album mit 4 1/2 Sternen ganz gut weg. Der Text ist auch ansprechender als die Rezension im RS.
Die Platte kommt zwar was die Sterne angeht gut weg, aber ich persönlich finde den Text furchtbar geschrieben. Da gibt es keine zwei Sätze ohne „schwul“, „homo“ und dergleichen. Ich finde, dass man das auch nicht nur darauf alles reduzieren und beziehen muss bei den PSB. Wir haben ja nun seit 25 Jahren verstanden, dass (mindestens) Neil schwul ist, aber deswegen muss ich nicht alles und jeden Track irgendwie auf Teufel komm raus damit in Verbindung bringen. Wenn man kein „schwuler Millenial“ ist, ist das offensichtlich keine Musik für einen. Ist mir irgendwie zu plump.
Firing verbal shots like a tommy gun.

Antworten