Polaroids ???

Die Pet Shop Boys Diskussion. Alles Neue und Interessante zu den Boys. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen oder Fragen anderer Fans beantworten.
Antworten
Nachricht
Autor
Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5850
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Polaroids ???

#1 Beitrag von Roland » Sa 18. Mai 2019, 23:07

Nur für den Fall, dass es der Beginn von etwas ganz Großem ist. Mega-Hyper-Hyper :D

Das große Popduo hat in Folge von bis dato 4 Tagen alte Polaroid-Aufnahmen in den Pet-Text-Bereich der Offiziellen gestellt.

Einmal ist keinmal, aber bei zweimal könnte es beginnen etwas zu bedeuten.

Da Polaroids ja quasi CD-Format haben wird es vielleicht noch eine CD-Box mit den Catalogue-Alben-Titeln geben?
Womöglich ohne die FL-Scheiben?

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7541
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Polaroids ???

#2 Beitrag von Zukunft » So 19. Mai 2019, 09:30

Oder doch das Singles Box-Set, dass Neil ja nie wirklich angekündigt, aber auch nicht ausgeschlossen hat. Der Zeitpunkt wäre allerdings überraschend - so kurz vor einem neuen Album nochmal was aus dem Katalog zu veröffentlichen.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5850
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Polaroids ???

#3 Beitrag von Roland » So 19. Mai 2019, 19:37

Single-Box:

Ich würde ja annehmen, wenn die Single-Box (irgendwann) tatsächlich ein Thema werden sollte,
dass im Zuge der Alben/FL-Remaster und vor allem im damit verbundenen Quell/Material/Tape-Research quasi schon parallel was gelaufen ist. Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass die da in näherer Zukunft und nochmal wieder bei Null anfangen wollen.

Was ich mich aber frage, Neil und Chris haben ja mehrfach in der Richtung angedeutet, dass sie es würden machen wollen, wollten sie ja schon mit der alten Parlophone (bloß die wollten nicht), ob es tatsächlich genügend Interessenten gibt, bezüglich der Wirtschaftlichkeit einer solchen Veröffentlichung.
Ich sehe das fast als reine Fan-Geschichte oder für stark Musikinteressierte. Reicht das, um den ganzen Aufwand zu betreiben, wenn man es qualitativ gut machen will, was dann auch alles andere als wenig kostet? Die Kosten für den Toningenieur der, Re-work von Covern etc. , alles was sonst so mit Sorgfalt zu tun hat. Würde, denke ich auch nur als CD-only realisierbar sein. Aber gibt es noch Leute die sich aus einer, sagen wir mal, 50 Single-CD-Box die Dinger noch rausfingern und abspielen wollen? Da hielte ich ja Volllängen-CD´s, also Compilations für gescheiter.

"Eile", bezüglich physische Datenträger, könnte hier jedoch im Anbetracht allgemein stark sinkenden CD-Verkäufe geboten sein.
Von daher könnte die neue Parlophone, sollten sie das tatsächlich unterstützen weil auch wirtschaftlich interessant,
hier sogar Druck machen. Da es das Maxi-Material größtenteils ja auch nicht im Streaming/Download-Segment gibt, würde sich der Aufwand hier vielleicht auch langfristig gesehen wieder rechnen.

Wie auch immer, Fotoband oder Ausstellung dürften wohl kaum beabsichtigt sein.

Das sie vor dem neuen Album noch eine (neue) Katalog-Vö jenseits der Alben machen, halte ich auch für unwahrscheinlich.
Die CD-Alben-Box (im Budget-Segment) jedoch nicht, die könnte für Parlophone/Warner parallel zum neuen Album schon noch interessant sein. Gibt sicher nicht nur Käufer die "alles" (also mit dem FL-Material) haben wollen.

loveetc123
Starter
Starter
Beiträge: 317
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Polaroids ???

#4 Beitrag von loveetc123 » Mo 20. Mai 2019, 09:17

Vielleicht sind diese Polaroids ja auch ein Hinweis,wie auch immer,fürs neue Album..Das klassische Berlin-Tonstudio,die alten Aufnahmen,,,,Denke ich sogar eher,als die Single-Box.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5850
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Polaroids ???

#5 Beitrag von Roland » Mo 20. Mai 2019, 12:18

loveetc123 hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 09:17
Vielleicht sind diese Polaroids ja auch ein Hinweis,wie auch immer,fürs neue Album..Das klassische Berlin-Tonstudio,die alten Aufnahmen,,,,Denke ich sogar eher,als die Single-Box.
In der Regel meiden sie es ja wie der Teufel das Weihwasser, neues Material mit altem Material - Stichwort: das verhasste Nostalgica-Ding - zu vermischen. Sie produzieren ja auch aus gewissen Gründen mit Herrn Price und nicht mehr mit Hr. Hague. So von wegen hip, progressive, move forward und so.

Das Tonstudio-Dingens hat, if you ask me, keine Bedeutung bezüglich des Klangs. Die wollen nicht mehr wie in den 80ern klingen und auch an ein Behaviour 2 mit altem Equipment glaube ich nicht.
Die werden wieder versuchen etwas zu machen, was sie noch nicht gemacht haben, härterer oder sehr dunkles, clubbiges Electro mit PSB-Note (wie immer Herr Tennant "Berlin Style" auch definiert) könnte eine Richtung werden, für die auch Mr. Price der Mr. Right wäre.

flash
Starter
Starter
Beiträge: 155
Registriert: Di 4. Feb 2003, 18:48

Re: Polaroids ???

#6 Beitrag von flash » Mo 20. Mai 2019, 13:57

Falls es mal eine Single-Box geben sollte, würden wahrscheinlich nur die normalen UK-Singles veröffentlicht werden.
Anders wäre es wohl bei der Masse an Mixen und allg. VÖ schwer realisierbar.
Gerade die Only-Vinyl Mixe sollten endlich mal auf CD veröffentlicht werden. Oder wenigstens als DL.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5850
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Polaroids ???

#7 Beitrag von Roland » Di 21. Mai 2019, 13:37

Number 3 is up. Wieder 4 Tage rum.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5850
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Polaroids ???

#8 Beitrag von Roland » Di 21. Mai 2019, 14:11

Nehmen wir mal an, sie spielen das Spiel noch 2 Wochen weiter. Dann haben Sie die womöglich gewollte Attention.

Also doch schon Album-Kampagne? Das Polaroid-Ding ist allerdings grafisch schon von Taylor Swift besetzt.

Polaroid als Synonym für eine Moment/Schnellaufnahme - als Album-Thema? Polaroid für vintage und oldschool.
Da Polaroid eine Marke ist, als Albumtitel aber undenkbar.

loveetc123
Starter
Starter
Beiträge: 317
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Polaroids ???

#9 Beitrag von loveetc123 » Mi 22. Mai 2019, 11:01

Oh,Roland denkt nun auch fast so wie ich.Es MUSS ja auch einen grund haben und,wie gesagt,ich tippe stark auf "neues Album Präsentation in Kürze".

Das vintage und oldschool hatte ich ja auch im Kopf,siehe Tonstudio.Bin gespannt,müsste ja dann Freitag,Samstag was neues geben..

flash
Starter
Starter
Beiträge: 155
Registriert: Di 4. Feb 2003, 18:48

Re: Polaroids ???

#10 Beitrag von flash » Mi 22. Mai 2019, 11:19

Nicht dass das neue Album das letzte ist und die Pics so eine Art Review (Booklet etc) darstellen sollen.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5850
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Polaroids ???

#11 Beitrag von Roland » Mi 22. Mai 2019, 12:30

loveetc123 hat geschrieben:
Mi 22. Mai 2019, 11:01
Oh,Roland denkt nun auch fast so wie ich.Es MUSS ja auch einen grund haben und,wie gesagt,ich tippe stark auf "neues Album Präsentation in Kürze".

Das vintage und oldschool hatte ich ja auch im Kopf,siehe Tonstudio.Bin gespannt,müsste ja dann Freitag,Samstag was neues geben..
Sagen wir mal es sind Gedankenpspiele.

Polaroid stünde (im Verhältnis zum Smartphone und zur Jetztzeit) auch für eine gewisse entschleunigte Technik.
Also wenn für´s Album gedacht, auch richtungsweisend was das Tempo angeht? Stadt Club doch Sauna? Alles relaxt?

loveetc123
Starter
Starter
Beiträge: 317
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: Polaroids ???

#12 Beitrag von loveetc123 » Di 28. Mai 2019, 17:33

Hmm,doch keine Polaroids mehr?Haette drauf gewettet,das da noch was kommt.Oder die Ruhe vor dem Sturm?

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5850
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Polaroids ???

#13 Beitrag von Roland » Di 28. Mai 2019, 20:46

Ich sage mal zumindest ist das "nur" Bilder posten (als Ersatz mangels News) eher ungewöhnlich für die Offizielle, zumindest in Serie. Auf Facebook/Twitter ist sowas ja gängiger. Die Bilder sind auch sehr gut beschrieben, sprich recherchiert.
Für den Moment sag ich mal- it is over, weil dann hätten sie die Charts-News nicht reingeschoben, aber mal schauen...

So wenig wie im Moment zu hören ist, deutet für mich alles auf "Stress" und Endspurt bei Neil und Chris bzgl. Album hin.

Wenn sie zum September veröffentlichen wollen, müssen sie jetzt auch bei Kobalt alles klar machen, damit die dann auch die
Fertigungstermine in den Presswerken, vor allem beim Vinyl, rechtzeitig bekommen. Vinylfabriken haben monatelange Lieferfristen.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5850
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Polaroids ???

#14 Beitrag von Roland » Fr 31. Mai 2019, 15:47

Roland hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 20:46

Für den Moment sag ich mal- it is over,
Nö. Weiter geht es. Number 4 is up.

Haben die soviele Bilder in Polaroid, dass es eine ansehnliche Ausstellung füllen würde?
Aber warum dann Bilder dann vorher online stellen?

Benutzeravatar
Thomy71
Insider
Insider
Beiträge: 2073
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 14:48
Wohnort: Bielefeld

Re: Polaroids ???

#15 Beitrag von Thomy71 » So 2. Jun 2019, 00:50

Meine Güte, was Manche hier wieder in so einen ausgedehnteren Throwback-Thursday reininterpretieren, ist ja abenteuerlich!

Als (lediglich) aufmerksamem Beobachter stellen sich mir da ganz andere Fragen, zum Beispiel: Wieso sehen deren Polaroids nach 30 Jahren noch besser aus als alle, die ich je frisch gemacht in die Finger bekommen habe? ;) Das letzte Mal wurde ich vor zehn, fünfzehn Jahren nach einem Fußballturnier so abgelichtet und man erkannte kaum, ob wir da einen Pokal, ein Baby oder eine Dose Ravioli hochhalten :-D

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5850
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Polaroids ???

#16 Beitrag von Roland » So 2. Jun 2019, 12:03

Thomy71 hat geschrieben:
So 2. Jun 2019, 00:50
Meine Güte, was Manche hier wieder in so einen ausgedehnteren Throwback-Thursday reininterpretieren, ist ja abenteuerlich!
Klickfutter. Es funktioniert.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 5850
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Polaroids ???

#17 Beitrag von Roland » Do 15. Aug 2019, 20:48

Ehm..., Räusper:

https://petshopboys.co.uk/pet-texts/2019-08-15/1996

1996 passt jetzt nicht unbedingt zu Hennings These der Verwendung für möglicherweise erweiterte Buch-Re-Releases.
Die datieren davor. Es ist wohl auch eher kein Polaroid mehr.

An reines Clickbaiting mittels dieser Bilder glaube ich immer noch nicht.

Antworten