PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

Die Pet Shop Boys Diskussion. Alles Neue und Interessante zu den Boys. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen oder Fragen anderer Fans beantworten.
Nachricht
Autor
Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7667
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#76 Beitrag von Zukunft » Fr 25. Okt 2019, 08:22

An Open Mind:
Besticht mehr durch die knackige Produktion als durchs Songwriting. Letzteres ist trotzdem deutlich über dem Durchschnitt. Tolle B-Seite!

No Boundaries:
Pendelt sich auf dem Niveau der B-Seiten aus der jüngsten Vergangenheit ein. Wieder so eine PSB/Pete Gleadall-Homerecording-Produktion. Nicht schlecht, aber wahrlich kein Highlight.

Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7353
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#77 Beitrag von Tenlow » Fr 25. Okt 2019, 08:24

An Open Mind ist das beste an dieser Veröffentlichung für mich. Der Song gefällt mir ziemlich gut und er ist klasse produziert. Richtig gute B-Seite. Gibt mir als Song mehr als Dreamland.

Dreamland habe ich in der Zwischenzeit immer mal wieder abgespielt,aber so ganz warm werde ich damit einfach nicht. Weiterhin irgendwie catchy, aber das wird kein Favorit bei mir.

No Boundaries, joa geht so. Ganz nett, aber nichts was groß in Erinnerung bleiben wird ;) Stellenweise ein paar 'neue' und 'experimentelle' Töne für die PSB drin. Naja.

Die Remixe sind auch nur durchschnittlich. PSB Mix ist hörbar, Jacques Mix geht auch, aber auch Dreamland könnte man wesentlich spannender remixen.

Insgesamt eine solide Veröffentlichung, die sich für mich schon durch An Open Mind lohnt.
Firing verbal shots like a tommy gun.

loveetc123
PetHead
PetHead
Beiträge: 521
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#78 Beitrag von loveetc123 » Fr 25. Okt 2019, 09:18

Auch ich muss sagen,das "An Open Mind" richtig toll ist,besonderst die Melodie.Bei den Remixes bin ich mir noch nicht so sicher,wie ich die finden soll.

Eine Frage an Euch.Wenn ich mal die itunes Charts durchgehe,dann taucht überall vorne die Remix-CD auf,also dieses "gelb-pinke" oder was auch immer Cover.Die grüne Dreamland,also die,wo auch "An Open Mind " drauf ist,finde ich nirgends.Hat das nen Grund?Oder leigt das daran,das bei 2 Formaten nur die teuere "registriert" wird?

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13484
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#79 Beitrag von ChrisPSB » Fr 25. Okt 2019, 10:41

Im Gegensatz zu Dreamland, das nach wie vor nichts in mir auslöst und mich ratlos darüber zurücklässt, wie eine Kollaboration mit Olly Alexander (leider) derart misslungen geraten kann, ist An open mind großes Kino und die gelungenste B-Side seit etlichen Jahren. Tolle Produktion, was inbesondere für die Vocal-Spuren von Neil gilt, der endlich mal wieder hörbar klingt! Eine für die PSB so typische (aber schmerzlich vermisste) Melancholie, die sich über den gesamten Track räkelt und die mich sofort einnimmt! Und, naja, teils tolle Textstellen! Der Song an sich in seiner Melodieführung auch catchy af. Am Ende dann eine wunderbare Reminiszenz an Bright young things, das für mich nach wie vor eine in vergangenen Jahren nahezu unerreichte Königsklasse im B-Side-Segment darstellt. Alles in allem: Wunderbare B-Side.
Firing verbal shots like a tommy gun.

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7667
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#80 Beitrag von Zukunft » Fr 25. Okt 2019, 10:45

loveetc123 hat geschrieben:
Fr 25. Okt 2019, 09:18
Hat das nen Grund?
Ja. Das grüne Sleevedesign ist für die physischen Formate, das orange ist ein iTunes-exklusives Cover. War auch in der Vergangenheit schon öfter der Fall, beispielsweise bei "Super" haben iTunes, Spotify & Co. jeweils eigene Designs bekommen.

loveetc123
PetHead
PetHead
Beiträge: 521
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#81 Beitrag von loveetc123 » Fr 25. Okt 2019, 10:52

@ Zukunft,

Henning,Danke für die Antwort.Aber lässt mich doch noch fragend zurück.Farbe hin oder her,gechartet ist oder wird das Remix-Bundle.Von dem Bundle mit den B-Seiten sehe ich nichts.Wenn ich das Cover nämlich anklicke,lande ich bei itunes auch nur auf dem Remix-Bundle.

Also meine Frage,wo taucht das Dreamland-Bundle mit den B-Seiten auf,oder wird das "chartstechnisch" mit in das Remix-Bundle gepackt?

Benutzeravatar
ChrisPSB
Insider
Insider
Beiträge: 13484
Registriert: Fr 8. Jun 2001, 00:00

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#82 Beitrag von ChrisPSB » Fr 25. Okt 2019, 10:58

Dude, die PSB charten nicht mehr in den Single-Charts. Verstehst du das nicht? Lass es doch einfach mal gut sein. Die heutigen Gegebenheiten lassen das einfach nicht zu. Das wurde dir doch nun bereits in beiden Foren mehrfach und mit Engelszungen erklärt. Wenn ich noch in irgendwelche Charts schaue, dann nur aus beruflichen Gründen. Ansonsten gebe ich einen Dünnpfiff drauf. Und der Anspruch der beiden kann es in dieser Phase ihrer Karriere auch nicht mehr sein, in nunmehr nichtssagenden "Hitlisten" aufzutauchen. Nochmal: Lass das Thema doch einfach mal ruhen und erfreue dich just an der Musik - das gelingt dir im Hinblick auf die PSB immerhin noch besser als mir. ;)
Firing verbal shots like a tommy gun.

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7667
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#83 Beitrag von Zukunft » Fr 25. Okt 2019, 11:03

Also wenn ich bei iTunes suche, bekomme ich beide Varianten.
PSB.jpg
PSB.jpg (296.27 KiB) 1426 mal betrachtet

loveetc123
PetHead
PetHead
Beiträge: 521
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#84 Beitrag von loveetc123 » Fr 25. Okt 2019, 12:09

@Zukunft @Chris,

Henning,danke für die Mühe,meine das anderst,gleich dazu ein Link.

Chris,echt ohne Worte.Ich bin ein Pet Shop Boys Fan,nicht mehr und nicht weniger,aber ich bin es.Die Charts interessieren mich bei einer Single wie heute,überhaupt nicht,es ist eine Grundsatzfrage.Ich bin auch nicht blöd und weiss selber,das in den normalen Charts nichts mehr passieren wird,aber das ist mir auch egal.Auch egal,ob Platz 1,15,oder 100,aber diese Frage hier,interessiert mich vom Grundsatz.also bevor so clever herumtönen,bitte vielleicht mal konkret antworten.

Somit wieder zu Henning.Hier ist der Link zu diesen itunes-charts,around the world.Da siehst Du,Dreamland Remixes in UK aktuell auf der 6.Scrolle rauf und runter,man findet die Dreamland mit den B-Seiten nicht.Dasselbe auch nicht im Rest der Welt.Darauf bezieht sich meine Frage,denn bei den letzen Bundles war es immer so,das zb Leaving Bundle 1 auf Platz 20 war oder so und Leaving Bundle 2 auf 23 zb..

Deswegen meine Frage....

https://snkhan.co.uk/stuff/iTunes.php?chart=albums

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6164
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#85 Beitrag von Roland » Fr 25. Okt 2019, 12:11

ChrisPSB hat geschrieben:
Fr 25. Okt 2019, 10:41
Im Gegensatz zu Dreamland, das nach wie vor nichts in mir auslöst und mich ratlos darüber zurücklässt, wie eine Kollaboration mit Olly Alexander (leider) derart misslungen geraten kann,...
Ich glaube das Grundproblem warum es so wenig Kollaborationen, und auch Kollaborationen mit "Erfolg" gibt, ist,
dass Neil und Chris doch eine ziemlich konkrete Vorstellung haben, was PSB sind, und wie das dann klingen soll.
Das merkst du auch "Dreamland" deutlich an. Selbst der Gesangsanteil von Olly Alexander säuft fast ab im Mix.
Am Ende ist es eine klassische PBS-Nummer. Ich denke auch, das der Schreib- und Gesangstil von Olly Alexander
doch ziemlich anders als der der Boys ist. Das macht es nicht einfacher in Bezug auf ein vorzeigbares Ergebnis.

Ich denke, durch die Bank weg haben alle Produzenten die sich je geäussert haben durch die Zeilen gesagt, dass der Spielraum mit den Boys zu produzieren sehr gering ist. Die Ausbrüche, die man sich manchmal wünscht, genehmigen die sich bestenfallst im Nebenprojekt. Streng genommen kann man es als Markenschutz sehen. Im Prinzip haben sie damit ja auch recht, denn warum sollte man klingen wie XY. Das macht Kollaborationen dann aber generell fragwürdig in Sachen Sinnhaftigkeit oder spannende vom Standard abweichende Ergebnisse.

Am Ende wird "Vierundzwanzigsterjanuarzweitausendzwanzig" wieder nach PSB pur klingen, egal was ich hier so labere.
Stuart Price kennt ja alle Zutaten.

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 7667
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#86 Beitrag von Zukunft » Fr 25. Okt 2019, 12:50

loveetc123 hat geschrieben:
Fr 25. Okt 2019, 12:09
Hier ist der Link zu diesen itunes-charts,around the world.Da siehst Du,Dreamland Remixes in UK aktuell auf der 6.Scrolle rauf und runter,man findet die Dreamland mit den B-Seiten nicht.Dasselbe auch nicht im Rest der Welt.Darauf bezieht sich meine Frage,denn bei den letzen Bundles war es immer so,das zb Leaving Bundle 1 auf Platz 20 war oder so und Leaving Bundle 2 auf 23 zb..

Deswegen meine Frage....

https://snkhan.co.uk/stuff/iTunes.php?chart=albums
Unter Deinem Link stehen die iTunes Album Charts. Die "Dreamland (Remixes)" wird offensichtlich als EP/Album gewertet, die normale "Dreamland" wohl als digitale Single. Somit kann die in den Albumcharts natürlich nicht auftauchen.

loveetc123
PetHead
PetHead
Beiträge: 521
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#87 Beitrag von loveetc123 » Fr 25. Okt 2019, 13:41

Henning,Du hast recht.Unter den Singles taucht Dreamland auch auf,allerdings nicht dem gruenen Cover,sondern in weiss mit 24.01.20 Datum.Lach,total crazy.Hätte das Bundle mit dem B-Seiten auch als Album gewertet.Wie auch immer,die Argentinier haben Ahnung,dort ist Dreamland auf der 1....

Benutzeravatar
Tenlow
Insider
Insider
Beiträge: 7353
Registriert: Mi 23. Jan 2002, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#88 Beitrag von Tenlow » Fr 25. Okt 2019, 15:48

Das sind mal wieder nicht 'die Argentinier', sondern die argentinischen PSB Fans, die alle nach VÖ kaufen. In wenigen Tagen kaufen 'die Argentinier' dann wieder ganz andere Dinge :D Mal davon abgesehen, dass iTunes Verkäufe sowieso kaum mehr ins Gewicht fallen gegenüber Streaming. Aber da dir ja die Charts 'nichts mehr bedeuten' (außer dass du sie auch heute noch bis nach Argentinien verfolgst), weißt du das ja sicherlich auch :D
Firing verbal shots like a tommy gun.

loveetc123
PetHead
PetHead
Beiträge: 521
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:30

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#89 Beitrag von loveetc123 » Fr 25. Okt 2019, 16:40

Lach,sehr richtig Mr.Tenlow,mir bedeuten die Charts nichts,obwohl ich falsch zitiert wurde,aber ist doch schön,ob Stream,CD,Vinyl,ob Estland,Germany oder eben Argentinien da steht und die Nr.1 davor blinkt.

Bin ja echt froh,das Neil nicht in diesem Forum angemeldet ist.Der postet ja schon,wenn sie in den Airplaycharts mal steigen und freut sich.Was wuerde der hier attackiert werden...

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6164
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#90 Beitrag von Roland » Fr 25. Okt 2019, 21:03

Die gute Nachricht des heutigen Tages ist, dass man es sich mit "An open mind" wohl leisten konnte, einen guten Song für eine B-Seite zu opfern. Auf "Super" wäre die Nummer A-Qualität gewesen. Was vermuten lässt, so keiner dieser legendären Auswahlfehler vorliegt, dass der Rest des Albums vergleichbare oder gar höhere Songqualität vorweist. Das die meist faszinierende PSB-Melancholie mit diesem Album wohl endgültig zurückkehren wird, scheint immer sicherer.

Die Remixe zu Dreamland sind zumindest noch für den PSB-Remix etwas interessant, da sie, wie ich denke, einen guten Aufschluss über die einstige Demo von Herrn Lowe gibt, bevor der Song glattgezogen wurde. Leider bleibt die Soundqualität bei demolikem Material zunehmend auf der Strecke. Da ist dieser PSB-Remix exemplarisch. Mit der Qualität früherer PSB-Remixe hat das nur noch wenig zu tun.

Die restlichen Remixe sind lediglich nett. Eigentlich, hätte ich gesagt, müsste gerade "Dreamland" deutlich größeres Potenzial liefern. Remixe scheinen aber auch etwas aus der Mode zu kommen.

Eine weitere Auffälligkeit: Seit Elysium, und auch hier nicht, ist keine echte Quäl-Balllade mehr aufgetaucht.
Alle in diesem Jahr präsentierten Songs sind weitgehend als Mid-Tempo und upliftet zu bezeichnen.

Positiv auch, man kann natürlich immer über die Qualität streiten, sie hauen das Material an dem sie arbeiten raus.
Da können wir uns nicht beschweren, und ich glaube da kann man im Vergleich zu weniger produktiven Künstlern durchaus froh drüber sein.

Benutzeravatar
greatdreamer
Insider
Insider
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 24. Dez 2001, 01:00
Wohnort: Cambridge, MA
Kontaktdaten:

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#91 Beitrag von greatdreamer » Fr 25. Okt 2019, 23:27

An Open Mind ist wirklich gelungen - No boundaries dagegen bleibt leider hinter dem vielversprechendem Namen zurück. Insgesamt aber ein schönes „gesamt Package“ - gelungenes Cover Design, geschmackvolles (Lyrics-) Video, gute B Side, nette Remixe. So stimmig war schon lange keine Veröffentlichung mehr.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6164
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#92 Beitrag von Roland » Sa 26. Okt 2019, 12:42

Auf der einen Seite macht sich Neil öffentlich über Ed Sheeran lustig, aber dann wenden sie doch die Tricksereien aus dessen
Produktion an. Diese upliftende Plonk, Plonk-Samples in "An open mind" findet man in Variation eben auch in "Shape of you".
Alter Neidhammel. ;-)

Benutzeravatar
nitelife
Insider
Insider
Beiträge: 1361
Registriert: Mi 24. Aug 2005, 13:48
Wohnort: www.hölle-saale.de
Kontaktdaten:

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#93 Beitrag von nitelife » Sa 26. Okt 2019, 21:02

Für meinen Geschmack hätte der PSB Mix ruhig länger sein können. Ansonsten finde ich den TWD Dub am besten.

funny
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 20
Registriert: So 18. Nov 2012, 17:19

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#94 Beitrag von funny » Sa 26. Okt 2019, 21:44

Finde das Gesamtpacket, sehr gut. Die B-Seiden prima und die Remixe ja hätten länger sein können.
Frage in die Runde: In Januar kommt das Album, wie so dann jetzt die Single?
Hieß ja dann in Januar nochmal eine Single.
Finde ich sehr kurz, böse bin ich da zwar nicht, aber in so kurzer Zeit?

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6164
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#95 Beitrag von Roland » So 27. Okt 2019, 17:56

funny hat geschrieben:
Sa 26. Okt 2019, 21:44
Finde das Gesamtpacket, sehr gut. Die B-Seiden prima und die Remixe ja hätten länger sein können.
Frage in die Runde: In Januar kommt das Album, wie so dann jetzt die Single?
Hieß ja dann in Januar nochmal eine Single.
Finde ich sehr kurz, böse bin ich da zwar nicht, aber in so kurzer Zeit?
Die eigentliche Single dieses Single-Pakets wurde ja schon im September zum BBC-Auftritt veröffentlicht.
Das hier ist nur noch das Fan-Package. Macht ausser den PSB ja kaum noch jemand, vor allem weil es im Verkauf/Erlös
(auch für die Boys) nicht mehr interessant ist. Diese Packages, besonders das physische Paket, ist reines Fan-Bindungsprogramm. g.
Peanuts im Vergleich zum Erlös aus einem einzigen Live-Auftritt.

Ob es eine weitere physische Single vor der Album-VÖ gibt, ist noch nicht sicher sogar ziemlich unwahrscheinlich, die Nummerierung der Katalog-Daten deutet nicht darauf hin.

Eine zweite digitale One-Track-Single wird vorher aber bestimmt kommen.

Der Rauswurf von "An open mind" folgt ja Neils Aussage, wonach "Dreamland" anders klingt als das restliche neue Album.
In Sachen "Stimmung" und Produktionsstil liegen "Dreamland" und "An open mind" ja nicht so irre weit auseinander.

Benutzeravatar
tojo
Insider
Insider
Beiträge: 5608
Registriert: Sa 29. Jun 2002, 19:07
Kontaktdaten:

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#96 Beitrag von tojo » So 27. Okt 2019, 22:25

Also mein Favorit der Veröffentlichung ist klar No boundaries. Leicht indischer Touch und dieser treibende Beat. Was vergleichbares hatten wir noch nicht. Zwar absolut Radio untauglich aber ich finde es klasse.
Das ist ein zweischneidiges Schwert, bei dem der Schuss nach hinten losgehen kann.

PSB-Fan
Insider
Insider
Beiträge: 1122
Registriert: Sa 30. Dez 2000, 01:00
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#97 Beitrag von PSB-Fan » Mo 28. Okt 2019, 17:33

Die Maxi-CD wie auch die 12" sind im regulären Tonträgerhandel vor Ort erhältlich bzw bestellbar.
Ein extra Import ist diesmal nicht notwendig.
Also stärkt den lokalen Einzelhandel. :)

funny
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 20
Registriert: So 18. Nov 2012, 17:19

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#98 Beitrag von funny » Mo 28. Okt 2019, 17:35

Danke Roland für deine Antwort.

Benutzeravatar
nitelife
Insider
Insider
Beiträge: 1361
Registriert: Mi 24. Aug 2005, 13:48
Wohnort: www.hölle-saale.de
Kontaktdaten:

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#99 Beitrag von nitelife » Mo 28. Okt 2019, 18:30

PSB-Fan hat geschrieben:
Mo 28. Okt 2019, 17:33
Die Maxi-CD wie auch die 12" sind im regulären Tonträgerhandel vor Ort erhältlich bzw bestellbar.
Ein extra Import ist diesmal nicht notwendig.
Also stärkt den lokalen Einzelhandel. :)
Das ist natürlich schön. Leider kommt der Hinweis reichlich spät. Man geht ja heutzutage gar nicht mehr davon aus, dass man es noch vor Ort beziehen kann. Es wäre meines Erachtens die erste physische Single seit X2, die im stationären Handel in Deutschland erhältlich ist.

Trevis
Insider
Insider
Beiträge: 2850
Registriert: Mo 14. Aug 2000, 17:52
Wohnort: FFM

Re: PSB feat. Years & Years "Dreamland" - 1. Single - CD/Vinyl - 08.11.19

#100 Beitrag von Trevis » Di 29. Okt 2019, 14:22

nitelife hat geschrieben:
Mo 28. Okt 2019, 18:30
PSB-Fan hat geschrieben:
Mo 28. Okt 2019, 17:33
Die Maxi-CD wie auch die 12" sind im regulären Tonträgerhandel vor Ort erhältlich bzw bestellbar.
Ein extra Import ist diesmal nicht notwendig.
Also stärkt den lokalen Einzelhandel. :)
Das ist natürlich schön. Leider kommt der Hinweis reichlich spät. Man geht ja heutzutage gar nicht mehr davon aus, dass man es noch vor Ort beziehen kann. Es wäre meines Erachtens die erste physische Single seit X2, die im stationären Handel in Deutschland erhältlich ist.
Damit habe ich auch nicht gerechnet. Alles schon längst bestellt...

Antworten