Dance-Album "Electric" am 12. Juli 2013 (UK/US: 15.07.)

Die Pet Shop Boys Diskussion. Alles Neue und Interessante zu den Boys. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen oder Fragen anderer Fans beantworten.
Nachricht
Autor
Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8043
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Dance-Album "Electric" am 12. Juli 2013 (UK/US: 15.07.)

#1 Beitrag von Zukunft »

Eines vorweg: Dies hier ist eine Vermutung. Ich bin mir selbst nicht sicher, finde es aber spannend, darüber nachzudenken.

Chris hat in einem der aktuellen "Elysium"-Promointerviews gesagt, dass er noch ein komplettes Dancealbum auf Lager hat. Sie haben ja versehentlich mehr Demos an Andrew Dawson geschickt als ursprünglich geplant. Das wurde im Interview von Neil thematisiert, wobei Chris einwarf, dass Dawson nicht alles bekommen habe und er vielmehr noch ein komplettes Album in der Schublade liegen habe.
Zu dieser Aussage passen diverse Twittermitteilungen von Pete Gleadall, der meint, kürzlich (wohl nach den Sessions in L.A.) mit Neil und Chris diverse Dancetracks aufgenommen zu haben. Auf die Anmerkung eines Fans, dass diese Songs auf "Elysium" wohl gänzlich fehlen werden, kam diese Antwort: "I said there are lots of dance tracks coming, I didn't say they are on Elysium".
Was bedeutet das alles? Ich meine mich zu erinnern, dass "Disco 3" und "Disco 4" relativ unvermutet aus dem Nichts veröffentlicht wurden. Jetzt würde es ja passen, im Winter oder kurz vor der Tour eine "Disco 5" mit komplett neuen Dancesongs auf den Markt zu schmeißen. Wäre auch eine gute Ergänzung zum eher ruhigen, reflektierten "Elysium" und würde sie nochmal ins Gespräch bringen, wenn der Ticketvorverkauf für die Tour startet.
Zuletzt geändert von Zukunft am Mo 6. Mai 2013, 19:38, insgesamt 3-mal geändert.

Closertothelight
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 26
Registriert: Sa 11. Aug 2012, 13:15

Re: Spekulation: "Disco 5" im Winter?

#2 Beitrag von Closertothelight »

Das wäre sicher eine gute Strategie und ich fände es toll, wenn es so eintrifft!

Benutzeravatar
Steffen
Insider
Insider
Beiträge: 6059
Registriert: Sa 22. Jul 2000, 19:52
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Spekulation: "Disco 5" im Winter?

#3 Beitrag von Steffen »

Schön, dass des ansprichst. Im englischen Forum gabs ja schon änliche Diskussionen. Ich vermute den nächsten Februar als VÖ Zeit. Mal sehen, obs wahr wird...

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6337
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Spekulation: "Disco 5" im Winter?

#4 Beitrag von Roland »

Zukunft hat geschrieben:Chris hat in einem der aktuellen "Elysium"-Promointerviews gesagt, dass er noch ein komplettes Dancealbum auf Lager hat.
Im Literally steht es so, ja. Ich würde aber nicht alles so unbedingt für knallharte bare Münze nehmen.
Ich denke beide, Neil und Chris, wissen ziemlich genau was Fans von ihnen hören wollen.
Ich würde sagen, es ist eher flapsig dahin gesagt.
Aber, da sie das Heft ja gegengelesen haben werden, womöglich auch eine strategische und längerfristige Erwägung die da nach aussen lanciert werden soll, sozusagen schon mal als Trostpflaster für´s Kunstalbum, das, so vermute ich mal, viele Fans eher nicht wollen.

Zukunft hat geschrieben:Sie haben ja versehentlich mehr Demos an Andrew Dawson geschickt als ursprünglich geplant.
Irgendwie war ja von 25 Titeln die Rede, die im Vorfeld demoisiert wurden. Von denen die er nicht bekommen sollte, sollen ja vor allem experimentelle Stücke dabei gewesen sein, die sie für sich, als Marke PSB, ausgeschlossen hatten. "Ego Music" hört sich ja verdächtig nach sowas an, aber auch "Hold on", von dem allein
Andrew Dawson wohl 20 Mix-Versionen (vor dem fertigen End-Track) erstellt haben soll.
Zukunft hat geschrieben: Zu dieser Aussage passen diverse Twittermitteilungen von Pete Gleadall, der meint, kürzlich (wohl nach den Sessions in L.A.) mit Neil und Chris diverse Dancetracks aufgenommen zu haben. Auf die Anmerkung eines Fans, dass diese Songs auf "Elysium" wohl gänzlich fehlen werden, kam diese Antwort: "I said there are lots of dance tracks coming, I didn't say they are on Elysium".
Was bedeutet das alles?
Wenn die 2. Single auch physikalisch wird, kommt wohl da noch was als B-Seite rauf. Ansonsten wird auf Halde produziert, denn ab Herbst werden sie dafür kaum noch Zeit haben. Tourkonzept, Ausarbeitung, das alles frist einen Haufen Zeit. Kreativität, würde ich sagen, wird dadurch eher getötet. Während der Tour im nächsten Jahr werden sie auch nicht großartig dazu kommen.

So schnell wird es auch eher keine neue (größere) VÖ geben, denke ich. Eher wird dieses Material Ende nächstes Jahr auftauchen. Je nachdem wie das Album und vor allem die Tour einschlägt. Ich denke die schauen da Step by Step. Dieses vorsichtige Herangehen war ja auch für die Pandemonium-Tour zu beobachten, die ja doch ein großer Erfolg wurde, vermutlich nicht so wirklich erwartet.

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8043
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Spekulation: "Disco 5" im Winter?

#5 Beitrag von Zukunft »

Roland hat geschrieben: Wenn die 2. Single auch physikalisch wird, kommt wohl da noch was als B-Seite rauf.
Das werden dann aber maximal 3 Songs. Das kann Pete mit lots of dancetracks nicht gemeint haben.
Roland hat geschrieben: So schnell wird es auch eher keine neue (größere) VÖ geben, denke ich. Eher wird dieses Material Ende nächstes Jahr auftauchen.
Das haben wir damals auch gedacht und dann kamen "Disco 3" und "Disco 4". Ich rechne mit einer neuen VÖ ("Disco 5") irgendwann zwischen Dezember und März.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6337
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Spekulation: "Disco 5" im Winter?

#6 Beitrag von Roland »

Zukunft hat geschrieben:Das haben wir damals auch gedacht und dann kamen "Disco 3" und "Disco 4". Ich rechne mit einer neuen VÖ ("Disco 5") irgendwann zwischen Dezember und März.
Du rechnest also wie ChrisPSB mit einer Happy/Sad-Tour? ;-) Spannend klingt das schon. Aber ich glaubs (noch) nicht.

Benutzeravatar
Konstantin
Insider
Insider
Beiträge: 7912
Registriert: Sa 26. Aug 2000, 15:52
Wohnort: Meiningen

Re: Spekulation: "Disco 5" im Winter?

#7 Beitrag von Konstantin »

Dazu paßt ja auch, was Neil gleich zu Beginn des Interviews in musicweek.com sagt:

"I mean we're already working towards the next one [gemeint ist: the next album]. Our albums are quite often reactions against the previous ones, I think, so we're going to do something quiet dancey."

Als ich das gelesen hatte, dachte ich erst: Elysium ist noch nicht mal im Laden und Neil redet bereits vom 12. Studioalbum. Zukunfts These mit Disco 5 oder ähnlichem ist allerdings auch nicht von der Hand zu weisen. Wer weiß, vielleicht kommt sogar noch eine weitere Special-Edition von Elysium à la Relentless?
"That's another good thing about Pet Shop Boys: Always home in time for dinner."
Stuart Price

Miss*Vulnerable
PetHead
PetHead
Beiträge: 616
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 22:41

Re: Spekulation: "Disco 5" im Winter?

#8 Beitrag von Miss*Vulnerable »

Also vom Rhythmus her wäre es mal wieder Zeit für eine neue "Disco". Oder aber ein paar neue "Further Listenings", da wärs auch mal wieder an der Zeit. Oder wirklich eine "Elysium Relentless", gerade um noch gutes Restmaterial, was nicht mit auf das Album gepasst hat, zu verwerten. Aber als "Studioalbum" würde ich die meisten "Discos" nicht grad bezeichnen (außer vielleicht "Disco 3"), bei den meisten waren ja nur Remixe oder nur 1 oder 2 Bonus-Tracks drauf. Ich würd das "Veröffentlichungen aus der Reihe" nennen - was im Prinzip "Alternative" und "Format" auch sind,da ist ja im eigentlichen Sinne nix Neues drauf.

Zukunft
Insider
Insider
Beiträge: 8043
Registriert: Sa 23. Jun 2001, 14:23
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Spekulation: "Disco 5" im Winter?

#9 Beitrag von Zukunft »

Miss*Vulnerable hat geschrieben:Aber als "Studioalbum" würde ich die meisten "Discos" nicht grad bezeichnen (außer vielleicht "Disco 3"), bei den meisten waren ja nur Remixe oder nur 1 oder 2 Bonus-Tracks drauf. Ich würd das "Veröffentlichungen aus der Reihe" nennen - was im Prinzip "Alternative" und "Format" auch sind,da ist ja im eigentlichen Sinne nix Neues drauf.
Sowas nennt man Compilation. :wink:

konsul
Insider
Insider
Beiträge: 2951
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 23:00

Re: Spekulation: "Disco 5" im Winter?

#10 Beitrag von konsul »

Wenn die PSB neue Tracks geschrieben haben, werden diese niemals auf eine Disco Veröffentlichung verbraten. Das wäre wirklich untypisch. Selbst D3 war fast nur aufgewärmtes Material. Warten wir es erst einmal ab. Ich freue mich erst einmal auf das neue Album und da speziell auf "Leaving".

Benutzeravatar
Steffen
Insider
Insider
Beiträge: 6059
Registriert: Sa 22. Jul 2000, 19:52
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Spekulation: "Disco 5" im Winter?

#11 Beitrag von Steffen »

DI5CO

antares

Re: Spekulation: "Disco 5" im Winter?

#12 Beitrag von antares »

Das wäre dann mit Sicherheit das letzte Discoalbum.

psb-bo

Re: Spekulation: "Disco 5" im Winter?

#13 Beitrag von psb-bo »

Zukunft hat geschrieben:
Roland hat geschrieben: Ich rechne mit einer neuen VÖ ("Disco 5") irgendwann zwischen Dezember und März.
Da Elysium im 2. Halbjahr erscheint und die Pet Shop Boys offensichtlich einen "typischen" bzw klassischen Plattenvertrag haben, würden sie oder Parlophone ihre Option für das erste Halbjahr 2013 ziehen. Somit ist Zukunfts Vermutung eigentlich sehr logisch und realistisch. Disco 5 zähle ja als Album und ich glaube das Acts wie PSB pro Halbjahr ein Album veröffentlichen können, wobei Alben ja nunmal auch "leider" Best-Ofs sein können.

Spannende Diskussion.

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6337
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Spekulation: "Disco 5" im Winter?

#14 Beitrag von Roland »

Ähm. Können wir diesen Thread zum "New Dance-Album" (Next Year) -Thread machen, gemäß neuester Entwicklung im Presse-Thread?

Benutzeravatar
Steffen
Insider
Insider
Beiträge: 6059
Registriert: Sa 22. Jul 2000, 19:52
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Spekulation: "Disco 5" im Winter?

#15 Beitrag von Steffen »

Ja können wir, aber wer sagt denn, daß es sich nicht doch um Disco 5 handelt?

Roland
Insider
Insider
Beiträge: 6337
Registriert: Mo 2. Dez 2002, 21:42
Wohnort: Rostock

Re: Spekulation: "New Dance-Album" im kommenden Jahr

#16 Beitrag von Roland »

Die Disco-Serie halte ich für abgelutscht. So richtig sexy war das zuletzt nicht mehr.
Was natürlich nix heißen muss.

Wenn´s was wirklich gutes und in der Menge auch Neues ist, sie sich sogar einen Produzenten nehmen, dann würden sie es vermutlich auch nicht als Disco 5 bezeichnen. Die Disco-Serie war immer auch ein wenig Reste-Rampe.

Benutzeravatar
Thomy71
Insider
Insider
Beiträge: 2145
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 14:48
Wohnort: Bielefeld

Re: Spekulation: "New Dance-Album" im kommenden Jahr

#17 Beitrag von Thomy71 »

Roland hat geschrieben:Die Disco-Serie war immer auch ein wenig Reste-Rampe.
Disco 4 war ja schon eher 99-Cent-Shop ;)

Westendboy
Starter
Starter
Beiträge: 238
Registriert: Mi 21. Nov 2001, 01:00
Wohnort: Berlin

Re: Spekulation: "New Dance-Album" im kommenden Jahr

#18 Beitrag von Westendboy »

Ein echtes zweites Album wäre doch auch möglich, als Happy/ Sad Kontrastpunkt. Hatten Röyksopp mit Junior/ Senior. Robyn hat gleich 3 x Body Talk rausgebracht (3 Alben in einem Jahr). Wer weiß. Sinn macht es ja auch wegen der Tourpläne. Wenn die Gerüchte dazu stimmen, soll die Tour ja erst Februar/ März 2013 starten. Da wäre genügend Zeit, das Dancealbum fertig zu machen und in die Tour zu integrieren.
Zuletzt geändert von Westendboy am Sa 18. Aug 2012, 13:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
robbyrobsbanks
PetHead
PetHead
Beiträge: 815
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 20:10

Re: Spekulation: "New Dance-Album" im kommenden Jahr

#19 Beitrag von robbyrobsbanks »

Das würde mir gefallen!!! Spekulieren kann so herrlich sein :)

Benutzeravatar
orchidee76
Insider
Insider
Beiträge: 3288
Registriert: Mi 28. Feb 2007, 20:40
Wohnort: Nähe Frankfurt

Re: Spekulation: "New Dance-Album" im kommenden Jahr

#20 Beitrag von orchidee76 »

James haben damals etwas ähnliches veröffentlicht.Mit den Titeln The Night Before und The Morning After .
„Ich mag Violinkonzerte beim fahren, manchmal auch Pop" Neil Tennant

Benutzeravatar
Flamboyant
Starter
Starter
Beiträge: 470
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 16:09
Wohnort: Berlin

Re: Spekulation: "New Dance-Album" im kommenden Jahr

#21 Beitrag von Flamboyant »

So Leute nun ist es raus. Die Pet Shop Boys kreieren ihr nächste Album im September um es im nächsten Jahr auf dem Markt zu bringen. Die Texte sollen wohl fertig sein und die Vocal Aufnahmen starten ab September. Laut Neil soll es ein reines Dance Album werden auch mit Tracks die es nicht auf "Elysium" geschafft haben.

Hier der Link: http://www.allureofsound.com/?p=32571&u ... next-month
2014 Birmingham, Zürich /// 2016 London, Köln, Hamburg
2022 Hamburg, Berlin

Benutzeravatar
Steffen
Insider
Insider
Beiträge: 6059
Registriert: Sa 22. Jul 2000, 19:52
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Spekulation: "New Dance-Album" im kommenden Jahr

#22 Beitrag von Steffen »

D I 5 C O



:D

Closertothelight
Mitleser
Mitleser
Beiträge: 26
Registriert: Sa 11. Aug 2012, 13:15

Re: Spekulation: "New Dance-Album" im kommenden Jahr

#23 Beitrag von Closertothelight »

Steffen hat geschrieben:D I 5 C O



:D

Also docj kein "richtiges" Album? Danach klingt es in dem Bericht doch sehr stark!

Benutzeravatar
Steffen
Insider
Insider
Beiträge: 6059
Registriert: Sa 22. Jul 2000, 19:52
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Spekulation: "New Dance-Album" im kommenden Jahr

#24 Beitrag von Steffen »

Also ich mach das hier absichtlich um solche Reaktionen wie Deine hervorzurufen. Es wäre von allen besser nicht zu euphorisch auf das neue Album zu warten, weils tatsächlich so sein kann, dass es eben (nur) sone Art Disco oder Relentless 6-9 Track Longplayer sein könnte.
Wenns anders werden sollte, dann ist die Überraschung dann auch größer.

Rotersand
Starter
Starter
Beiträge: 132
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 17:11

Re: Spekulation: "New Dance-Album" im kommenden Jahr

#25 Beitrag von Rotersand »

Nun ist es ja keine Spekulation mehr. :D
Bin gerade echt total überrascht darüber.Finde das Hammer.Denke die beiden haben sich n Kopf drüber gemacht das es auch Fans gibt,die auf schnellere Titel stehen und mit "Elysium" nicht befriedigt sein werden....oder die merken das ihre Zeit abläuft und sie noch schnell ihre letzten Songs raushauen wollen :D
Na ja...Modern Talking haben ja auch 2 Album in einem Jahr veröffentlicht :mrgreen:

Antworten